Posted on Leave a comment

Thus organisieren Sie Ihre Bibliographie in Ihrer Bachelorarbeit

die Bachelorarbeit für das Hauptfach Philosophie unterscheidet sich nicht allzu sehr von der eines akademischen Standarddeckblatts.

Es soll jedoch viel mehr als nur das sein, und die Studierenden werden ermutigt, auf der Grundlage eines systematischeren Ansatzes auf ihre Abschlussarbeit hinzuarbeiten.

Ziel des Deckblatts ist es, das in der Dissertation enthaltene Material zusammenzufassen, und expire Philosophische Abteilung der Universität zu Köln empfiehlt den Studierenden, dieses allgemeine Format einzuhalten. Es sollte eine detaillierte Einführung (expire eine Gliederung sein kann), eine Einführung in das Thema, den Hauptteil des Textes, die Schlussfolgerung und expire Bibliographie enthalten. Die Studierenden sollten außerdem ermutigt werden, am Ende ihrer Bachelorarbeit eine Forschungsarbeit zur Aufnahme in das Verzeichnis der Abschlussarbeiten zu schreiben, damit sie zusätzliches Material zur Unterstützung ihrer Argumente erhalten können.

Das Deckblatt sollte nicht zu kompliziert sein. Es muss nicht den Namen des Autors enthalten und sollte chronologisch geordnet sein. Es sollte auch eine Zusammenfassung der These, einen Überblick über die wichtigsten zu unterstützenden Punkte und eine Liste von Referenzen enthalten. Es sollte auch das Datum enthalten, an dem es abgeschlossen wurde.

Die Bibliographie ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit. Eine vollständige Bibliographie sollte alle relevanten Texte enthaltenalle die sich auf das Thema der Arbeit beziehen. Die Philosophieabteilung der Universität zu Köln empfiehlt den Studierenden, drei Bibliographien beizufügen: eine mit Primärquellen, eine mit Sekundärquellen und eine mit unveröffentlichten Arbeiten. Diese drei hear sollen den Studierenden helfen, die für ihre Abschlussarbeit benötigte Bibliographie zusammenzustellen.

Die philosophische Fakultät hat spezielle Anforderungen an ihre Studenten, die Einfluss darauf haben können, wie sie ihre Bibliographie organisieren. Die Studierenden sollten zunächst eine Kopie des Bibliographie-Index der Universität zu Köln erhalten. Dieser Index soll den Schülern bei der Organisation ihrer Bibliographie helfen. Die Schüler sollten jedoch auch andere Quellen verwenden, um den Index zu ergänzen.

Einige wichtige Aspekte der Bibliographie sollten den Herausgeber, das Datum und die Seitenzahl für jeden Bibliographieeintrag enthalten. Bei der Erstellung der Bibliographie sollten die Studierenden versuchen, nur ein oder zwei Bibliographieeinträge in das Deckblatt der Bachelorarbeit aufzunehmen. Anstatt die Bibliographie nach Autoren und Veröffentlichungen in Kategorien wie literarisch ghostwriter bachelorarbeit oder nicht literarisch zu unterteilen, teilen https://www.amity.edu/aspess/ Sie jeden Abschnitt at Kapitel, Abschnitte usw. ein, damit die Schüler Bücher, Zeitschriften, Aufsätze und Aufsätze leicht finden können, ohne Stapel von zu sortieren Artikel. Darüber hinaus sollten die Schüler keine Fußnoten in ihrer Bibliographie verwenden. Fußnoten sind Zitate aus früheren Büchern und Zeitschriftenund die sich auf bestimmte Texte beziehen. Die Schüler sollten ihre Verwendung jedoch auf einige wenige Zitate beschränken, um Fußnoten zu vermeiden, die die Bibliographie überladen.

Sobald die Schüler ihre Bibliographie eingerichtet haben, sollten sie dem Herausgeber der Abteilung Philosophie eine Kopie der Bibliographie vorlegen. Ein Herausgeber überprüft expire Bibliographie und gibt dem Berater der Abschlussarbeit eine Kopie jeder Bibliographie. Der Herausgeber kann Zitate hinzufügen, die er für notwendig hält. Die Schüler werden jedoch aufgefordert, ihre Bibliographie zu bearbeiten, nachdem der Herausgeber eine Kopie erhalten hat. In einigen Fällen löscht der Herausgeber Passagender ghostwriter-hilfe.de/bewerbungen-schreiben die nicht zum Thema der Arbeit passen.

Die Schüler sollten dem Herausgeber auch eine Liste ihrer veröffentlichten Werke vorlegen. Zusätzlich zu ihrer Bibliographie weist der Herausgeber jeder Veröffentlichung ein Datum, ein Format und eine Seitenzahl sowie das Datum der Veröffentlichung zu. Bei Buchveröffentlichungen sendet der Herausgeber einen Entwurf der Bibliographie an das Büro des Professors oder den Abteilungsleiter. Die Schüler sollten auch Kopien ihres Buchvorschlags und eine kurze Erklärung einreichen, in der der Zweck des Manuskripts erläutert wird. zur Prüfung. Wenn der Herausgeber feststellt, dass eine dieser Anforderungen unvollständig oder falsch ist, akzeptiert der Herausgeber die Arbeit nicht zur Veröffentlichung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *